Neuigkeiten

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen ein besseres Surferlebnis zu ermöglichen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich hiermit einverstanden

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 25.und 26 November sind wir auf der Buch Berlin ...

 

Die BUCHBERLIN findet im Estrel, Sonnenallee 225, 12057 Berlin, statt.

 

Uns entdecken Sie sicher, wenn Sie nach der Queerbookfair Ausschau halten ... wir stehen dann an Stand Q 12, dort, wo es bunt und fröhlich ist.

 

Am Samstag, den 25.11.17 können Sie uns dann sogar lauschen, wenn wir zwischen 11:50 Uhr und 12:20 Uhr aus unserem Buch "Des Teufels sanfter Kuss" lesen ... einfach auf den Leseplänen schauen, dort wird der Weg erklärt.

------------------------------------------------------------------------------------------

Und wieder gibt es etwas Neues von uns, gleich zwei Bücher haben in den letzten beiden Tagen das Licht der Welt erblickt ... als da wären ...

 

 

"Sights of Life" ... in diesem Buch nehmen wir Sie mit nach Manhattan ... und leider ist das Wetter dort noch mieser, als es hier gerade ist ...

 

 

Wenn Sie dann aus New York zurück sind, entführen wir Sie für eine Episode in die Hölle, in einer anderen in die Gedanken eines Spermiums und in der dritten können Sie miterleben, was ein Tannenbaum so denkt ... also nicht immer, aber in besonderen Situationen ... all das finden Sie in "Hot X-Mas 4"

 

------------------------------------------------------------------------------------------

#Neuerscheinung

 

Die Badboys gehen in die nächste Runde ... TobiasundTimo können es einfach nicht lassen ...sie sind und bleiben die LoverwiderWillen

------------------------------------------------------------------------------------------

Glaubt ihr etwa, dass wir jetzt Geschichten in französischer Sprache verfassen? Nein, obwohl der Titel unseres neuen Romans "Pas de petits enfants - Mitten ins Herz" darauf hindeuten könnte. Wenn man sich jedoch genau ansieht, was diese Worte zu bedeuten haben, wird man schnell herausfinden, dass sich eine Art Reifeprozess dahinter verbirgt - und genau davon handelt unsere Geschichte.

 

Zwei Menschen, die sich kennen- und liebenlernen, müssen aneinander wachsen, ihr gegenseitiges Vertrauen aufbauen und dabei versuchen, mit den Schwächen des jeweils anderen umzugehen. Sie verkörpert eine Botschaft, aus der viele Paare etwas für sich mitnehmen können, bis sie irgendwann von sich behaupten dürfen, keine kleinen Kinder, also "pas de petits enfants" mehr zu sein.

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------

Einen schönen Sonntag wünschen wir euch – und weil ja viele Urlaub und somit auch Zeit zum Lesen haben, dachten wir uns, wir lassen euch mal etwas Lesestoff da. Nein, das Buch ist noch nicht fertig, wir hatten ja bereits angedeutet, dass es wohl Ende August/Anfang September werden wird, aber die ersten drei Kapitel als Leseprobe … das ist doch auch schon was, oder?

Also wer mag, der klickt hier und gelangt direkt zu BookRix, da ist die Leseprobe frei und ohne Anmeldung lesbar 🙂

 

https://www.bookrix.de/_ebook-valerie-le-fiery-pas-de-petits-enfants/

 

P.S.: Wer über den Sinn des Titels rätselt … später wird der im endgültigen Klappentext quasi erläutert. Für alle, die nicht extra den Google-Übersetzer bemühen möchten, es bedeutet:

keine kleinen Kinder.

© vladorlov by fotolia.com

 

------------------------------------------------------------------------------------------

#QueerasFolk #BrianundJustin #Fanfiktion

#GayLoveStory

 

Jetzt ist es passiert ... unsere "Staffel 6" von "Queer as Folk" ist komplett.

Wer also lesen mag ... Brian, Justin, Emmett, Debbie, Michael, Ben, Hunter, Melanie, Lindsay, Ted und Blake warten darauf, dass sie euch auch in den letzten beiden Episoden unterhalten dürfen ...

 

Und damit sind wir dann komplett ... Staffel 6 ist an dieser Stelle abgeschlossen ;-)

 

https://www.fanfiktion.de/s/5958f7b40007c0a22dd6df10/1/Queer-as-Folk-der-Pulsschlag-der-nie-aufhoert

 

P.S.:

Da man ja immer warnen soll ... es wird auch etwas zuckrig und romantisch ... aber manchmal muss das auch sein, oder?

 

Und zur Einstimmung

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------

Es ist vollbracht ... die ersten vier Episoden unserer sechsten Staffel der Serie #QueerasFolk sind auf fanfiction.de veröffentlicht und frei zu lesen. Nicht nur wir, sondern auch Brian, Justin, Emmett, Debbie, Michael, Ben, Hunter, Melanie, Lindsay, Ted und Blake freuen sich auf euch. Viel Spaß beim Lesen. Kapitel fünf und sechs folgen in den nächsten Wochen ... es bleibt also spannend in Pittsburgh.

 

https://www.fanfiktion.de/s/5958f7b40007c0a22dd6df10/1/Queer-as-Folk-der-Pulsschlag-der-nie-aufhoert

------------------------------------------------------------------------------------------

------------------------------------------------------------------------------------------

Neulich in der Buchhandlung

 

Kunde: Ich suche ein Buch.

Buchhändler: Ich hätte da …

Kunde: Ich meine eine Romance und Gay

soll

sie sein.

Buchhändler: Wie wäre es mit diesem …?

Kunde: Nein, Fantasy soll auch drin sein …

und etwas schräg soll es sein und Humor möchte ich ebenfalls.

Buchhändler: Da könnte ich Ihnen dieses

oder das hier empfehlen, allerdings, ob es genau passt …

 

Wir wissen ja nicht, was dieser nette Buchhändler empfiehlt, wir jedoch hätten

da etwas für euch.

Schaut doch einfach mal in unser neues Werk. Da findet ihr alles in einem: Es ist Gay, eine Romance, es enthält Fantasy, es ist schräg

und humorvoll ist es zudem.

 

Alles drin zum kleinen Preis. Na, wie wär’s?

 

https://www.amazon.de/dp/B072HJC6MN/ref=la_B00B1O9P6O_1_59?s=books&ie=UTF8&qid=1493403547&sr=1-59

------------------------------------------------------------------------------------------

Wer kennt es nicht, dieses Chaos, wenn man gerade dabei ist, eine neue Wohnung zu beziehen? Jede Menge nicht ausgepackte Kartons, unaufgebaute Möbel und neugierige Nachbarn, die natürlich prompt in den unpassendsten Momenten auftauchen – so etwas hat wohl schon jeder in der einen oder anderen Form erlebt und eben genau das bleibt auch Pat und Chris nicht erspart, als sie erstes gemeinsames Domizil einrichten, eben „Ein Nest für Zwei“.

 

Falls ihr wissen wollt, ob das alles glatt geht und wie die beiden das meistern, folgt doch einfach diesem Link

 

https://goo.gl/lZbvCQ

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------

Mannomann ... diese studierten Herren immer ... *seufz*

Könnt ihr euch vorstellen, wie nervig so ein Diplomfachwirt sein kann, wenn er unbedingt etwas will?

Tobias Andresen - ihr erinnert euch sicher noch - hat im Bücherregal solange rumgenörgelt - und seine Laune dann auch noch an Timo ausgelassen -, bis wir ihn (respektive Band zwei der "Lover wider Willen") kurzentschlossen zur Vorbestellung freigegeben haben.

Das hat er nun davon *ätschibätsch* :-P ... und für euch gibt es somit die Möglichkeit, das Buch bis zum 7.3.17 23:59 schon mal vorzubestellen. Ach ja ... Band zwei ist leider etwas länger geraten als der erste Teil ... stört nicht, oder?

Hier geht es zu den Badboys, die sich zumindest sehr mögen, auch wenn keiner der beiden das je ausspricht:

 

https://goo.gl/nJxrll

 

------------------------------------------------------------------------------------------

Es ist soweit! Tim-Luca möchte euch aus seinem Leben erzählen, über Höhen und Tiefen sprechen und über ein Gefühl, was sich nicht so einfach in Worte fassen lässt - die ganz große Liebe.

 

Menschen lieben mit den Herzen, nicht mit den Augen. Ihre Empfindungen kommen aus tiefster Seele - dabei ist es völlig einerlei, ob man perfekt ist oder nicht.

 

Vergissmeinnicht und Männertreu - jetzt vorbestellen und pünktlich am 01.03.17 mit dem Lesen beginnen.

 

http://amzn.to/2km9994

------------------------------------------------------------------------------------------

Pat und Chris ... Spuren einer jungen Liebe

 

Erinnert ihr euch noch Patrick und Christof, die sich über eine rote Boxershorts in einem Waschcenter kennengelernt haben? Ja? Fein.

Aber wisst ihr auch noch, wie es weiterging mit den beiden? Dass sie einen romantischen Weihnachtstrip gemacht, einen Valentinstag der besonderen Art gefeiert und einen wunderbaren Sommerurlaub auf einer Bananenplantage verbracht haben?

Falls die Antwort ja lautet, erfahrt ihr in diesem Buch nichts Neues, aber wer zumindest einen Teil der Frage verneinen kann, für den ist dieser Sammelband eigentlich genau richtig.

 

Alle Episoden um Pat und Chris zum „Hintereinanderweglesen“.

 

Wenn ihr mögt, klickt einfach auf den folgenden Link, bestellt das Ebook vor und schmunzelt am 16. Januar über unser verrücktes Studentenpärchen.

 

www.amazon.de/dp/B01MT8NQG5

 

Viel Spaß bei „Pat und Chris“ wünschen Valerie und Frank.

------------------------------------------------------------------------------------------

------------------------------------------------------------------------------------------

Weihnachtsaktion

 

Wir haben lange überlegt, was wir zu Weihnachten für unsere Leser und Freunde tun können. Anfangs dachten wir an ein Gewinnspiel, doch das hatten wir schon. Ein Adventskalender war auch im Gespräch, doch die gibts ebenfalls überall. Wir wollten etwas Besonderes für euch machen. Etwas, dass es noch nicht gegeben hat und auch so schnell nicht wieder geben wird. Deshalb beschlossen wir, für euch einen Weihnachtsbaum zu schmücken - aber nicht mit Kugeln oder Lametta ... Neeeee!!! Wir haben unsere Bücher darangehängt - gemeinsame sowie Geschichten, die wir allein geschrieben haben. Aber damit nicht genug, alle Bücher, mit denen wir den Baum behängt haben, sind auf 99 Cent heruntergesetzt ... und das bis zum 12.01.2017!!! Wir nennen das unsere "Weihnachts-Silvester-Neujahrs-Sonderaktion"...

 

Und nun genug gequatscht ... jetzt kommen die Links .... Neeeee, doch nicht. Wir setzen doch keine zehn Links unter dieses Posting .... Never! Nie nich! Alle Bücher, die ihr in der Tanne finden könnt, sind auch hier auf den entsprechenden Seiten verlinkt ... und wirklich nicht schwer zu finden ;-)

 

Und nun wünschen wir euch eine schöne Vorweihnachtszeit, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2017

 

Euer Autorenduo

------------------------------------------------------------------------------------------

Alle Jahre wieder ...

wird es heiß bei Valerie und Frank

 

Rechtzeitig zur (be)sinnlichen Jahreszeit gibt es den dritten Band der Hot X-Mas ... dieses Mal mit bekannten Protagonisten, die nur einen Wunsch haben, nämlich mit ihrem Liebsten ein friedliches und liebevolles Weihnachtsfest zu verleben.

 

Ob es ihnen gelingt?

 

Das erfahrt ihr unter folgendem Link

https://goo.gl/MjpQKT

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Freundschaft zwischen Rhein und Elbe

 

Wenn zwei jungverheiratete Männer aus einer großen deutschen Stadt in eine andere Metropole reisen, um dort ein nettes Wochenende zu verleben, und dabei auf ein anderes, sich sogar noch in den Flitterwochen befindliches Paar treffen, ist der Spaß ja fast schon vorprogrammiert. Was sie erleben, ob alles glatt läuft, warum ein Deo für interessante Gemeinsamkeiten sorgt und ob es so etwas wie „Freundschaft auf den ersten Blick“ gibt, das könnt ihr ab sofort nachlesen … hier geht es zur „Freundschaft zwischen Rhein und Elbe“…

 

https://goo.gl/MivTPr

 

Viel Spaß und nicht vergessen:

Freundschaft ist Liebe, aber mit Verstand (Deutsches Sprichwort) 

 

------------------------------------------------------------------------------------------

Livemitschnitt Kurzlesung "Schwarze Rosen für Oliver"

 

Wer bislang nicht die Möglichkeit hatte, eine unserer Lesungen zu besuchen, der kann jetzt einem Mitschnitt lauschen, der am 7. Oktober 2016 aufgenommen wurde.

 

Entstanden ist diese Liveaufzeichnung im Rahmen einer Veranstaltung, die wir gemeinsam besucht haben, und zwar hatten wir uns an besagtem Tag bei Maik’s Subkultur in der TANGOmatrix eingefunden. Es war ein bunt gemischtes Programm, auf das wir via Facebook aufmerksam geworden waren. Interessant war neben der Auswahl der Gäste und den zu erwartenden Showacts auch die Möglichkeit, nach Ziehen eines Loses eventuell die Chance zu bekommen, sich mit einer Performance oder Darbietung als sogenannter Mutgast dem Publikum zu präsentieren. Wir hatten tatsächlich Glück, unsere Losnummer wurde gezogen und so durften wir uns vorstellen, auf dem roten Sofa ein paar Fragen beantworten und anschließend gut zehn Minuten aus einem unserer Bücher vorlesen. Als Autor ist man ja permanent bereit, etwas zum Besten zu geben, und so konnten wir dem Publikum ein Kapitel aus unserem Buch „Schwarze Rosen für Oliver“ vorlesen. Wer uns also einmal zuhören will, der klickt dafür auf das Video.

 

Wer hingegen Maik’s Subkultur auch einmal live erleben möchte, der hat am 15. November 2016 die nächste Gelegenheit dazu, wenn Maik und Melanie zur zweiten Ausgabe einladen. Der Spielort ist dieses Mal das „kukuun“ auf der Reeperbahn, bei Interesse einfach dem Link folgen.

 

https://www.facebook.com/events/1379180362107188/

 

------------------------------------------------------------------------------------------

Die wahren Werte einer Freundschaft

 

-Valerie: Duhuuu Fraahaaank?

-Frank: Ja, Valerie?

-Valerie: Meinst du, dass die Leser so etwas überhaupt mögen?

-Frank: Was meinst du jetzt genau?

-Valerie: Na, unser neues Buch!

-Frank: Und warum sollten sie es nicht mögen?

-Valerie: Na, es gibt keinen Sex, keine Erotik, kein Drama, keiner wird krank oder stirbt. Nichts von alledem kommt darin vor.

-Frank: Aber es ist doch was drin … ein bisschen Drama ist doch dabei und Liebe auch.

-Valerie: Schon, aber sonst … eben bloß Liebe, Humor und ganz viel Freundschaft.

-Frank: Und? Wo ist das Problem?

-Valerie: Reicht den Lesern das? Ein Buch nur über Freundschaft?

-Frank: Ist Freundschaft denn nichts Schönes?

-Valerie: Doch sicher und manche Freundschaft überdauert ja sogar mehrere Lieben.

-Frank: Na siehste … und wir beide sind doch auch Freunde, oder?

-Valerie: Die allerbesten sogar.

-Frank: Stimmt … und das ist auch gut so.

 

Freundschaft zwischen Rhein und Elbe ist ab heute vorbestellbar. Ein Klick unter http://amzn.to/2efU0i7 genügt und ihr erhaltet das Buch am 29.10.16 automatisch auf euren Reader

---------------------------------------------------------------------------------------------

Unsere "Badboys" lernt ihr kennen in

"Lover wider Willen"

 

 

Einen Badboy hat wohl schon jeder irgendwann einmal getroffen oder?

Meistens bedauert man den oder die, die mit einem solchen Mistkerl zusammen ist.

 

Doch was passiert, wenn ein Badboy auf einen anderen seiner Art trifft, den auch noch verdammt attraktiv findet, das aber um keinen Preis der Welt zugeben würde?

 

So geschehen in „Lover wider Willen“ und was daraus wurde, das könnt ihr ab sofort lesen … wenn ihr diesem Link folgt

 

https://goo.gl/xg34OO

------------------------------------------------------------------------------------------

Hüstel … dürfen wir mal eben kurz um etwas Ruhe bitten?

 

Frank und ich hätten da mal eine kurze Frage …

 

Und somit fragen wir auch Dich, lieber Leser … möchtest Du dieses Buch zu Deinem rechtmäßig angetrauten Lesestoff nehmen, es lieben und ehren in guten wie in schlechten Zeiten, bis dass die letzte Seite euch scheidet, so antworte bitte mit einem lauten und deutlichen „Ja, ich will“ …

 

Zur Vermählung beziehungsweise direkt in den besten Friseursalon Hamburgs geht es hier:

 

https://goo.gl/trirWL

 

Da sich einer Trauung üblicherweise Flitterwochen anschließen, die ebenfalls Geld verschlingen, gibt es das Buch für die erste Zeit zu einem absolut günstigen Einführungspreis und/oder – alle KU-Abonnenten aufgepasst – es kann auch geliehen werden.

 

Pssst … auf eure Antworten sind wir sehr gespannt

 

------------------------------------------------------------------------------------------

 

Ganz neu von Valerie

 

Kennt ihr das auch?

Wenn der Nebel die Welt aussehen lässt wie ein unfertiges Bild und die Erinnerung Bilder auf diese verschwommene weiße Fläche zu malen scheint?

So ergeht es Hannah an einem besonders trüben Tag, aber es sind keine schönen Gedanken, die sie überfallen und sogar quälen...

Wer jetzt neugierig geworden ist, der kann hier klicken und kostenfrei lesen ...

 

https://goo.gl/5KPD0n

 

Es handelt sich um eine Kurzgeschichte aus dem Bereich Dramatik mit ca. 8000 Worten

 

------------------------------------------------------------------------------------------

Ganz neu von Valerie

 

Gestatten, dass ich mich vorstelle?

Mein Name ist Jacques, der Nachname tut erst einmal nichts zur Sache.

Auch mein Alter ist eigentlich nicht so wichtig, es ist nur eine Zahl im Ausweis.

 

Doch wer oder was bin ich nun?

Sehr viele Menschen finden mich kühl und das mag sogar stimmen, doch keiner von denen weiß, was mich zu dem gemacht hat, was ich heute bin - ein Callboy für gut Betuchte, denn genau das ist mein Beruf.

Auf den folgenden Seiten können Sie mir in mein Leben folgen. Lesen, warum ich genau so und nicht anders geworden bin und heute in einer teuren, kostspielig ausgestatteten, aber dennoch leeren Wohnung sitze und dem Regen beim Regnen zuschaue.

 

Unter dem Link https://goo.gl/9hLP9h

gibt es meine Geschichte zum Neuerscheinungspreis für 1,49€, später wird es teurer, aber ... das bin ich ja auch.

 

Seien Sie herzlich gegrüßt

 

Ihr Jacques

------------------------------------------------------------------------------------------

 

Es gibt etwas Neues von Frank

 

... sein Roman "Für immer mein Prinz" ist ab sofort im Handel ...

 

Tagebuch schreiben viele. Wochen- oder monatelang, manchmal sogar über Jahre hinweg. Keiner möchte, dass jemand jemals diese Ergüsse zu Gesicht bekommt, denn ein Tagebuch enthält auch oft genug Geheimnisse oder Gedanken, die eben niemand lesen soll.

Wenn dann aber der engste Vertraute das Buch irgendwann einmal findet und beschließt, es zu veröffentlichen, dann ... dürfen alle mitlesen

 

https://goo.gl/ycTyD6

 

------------------------------------------------------------------------------------------

Kurzer Rückblick auf das Leseevent vom 21.5.16

in der parallelwe.lt Bar in Hamburg

 

Erschienen waren insgesamt zwölf von dreizehn Autoren, Keke van Steyn musste krankheitsbedingt leider absagen.

Pünktlich um 14 Uhr ging es dann auch schon los.

 

Asmodina Tear entführte ihre Zuhörer auf einer Wolkentreppe in den Himmel, danach stellte uns Monika Schoppenhorst einen Vampir namens Egon vor und Arwyn Yale berichtete davon, wie man einen Papagei mittels Sherry schlafen legen kann. Anschließend wurde es mystisch, denn Dennis Blesingers Protagonist bewachte die Tore zu anderen Welten und diverse Kleinode.

 

Nach der nach zwei Stunden verdienten Kaffee- und Zigarettenpause nahm Karsten Sohn die Zuhörer mit zu den Maya, Dieter Jobst kümmerte sich gern um die Zahngesundheit der Anwesenden, Heike Adami erinnerte eindringlich an den arabischen Frühling und Henning Schöttke ließ alle an den Gedanken und Gefühlen während einer Geburt teilhaben.

 

Nach einer weiteren Pause, die durch den Ausfall entstanden war, gewährte Kim Rylee Einblicke in die Gedanken einer Auftragskillerin, Björn Beermann lud alle zur Aufklärung eines Kriminalfalles in die Praxis einer Sexualtherapeutin ein und last, but not least schenkten Frank Böhm und meine Wenigkeit den Zuhörern einen literarischen Strauß Schwarze Rosen.

 

Es war eine schöne Veranstaltung in einer angenehmen und dafür sehr gut geeigneten Location.

 

Ein großer Dank geht an die Organisatoren Arne Rosenow und vor Ort an Heike Adami.

 

------------------------------------------------------------------------------------------

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Leseevent am 21.05.2016 in Hamburg

 

Autoren laden zum Leseevent in die Kultbar Parallelwelt nach Hamburg. Lesungen und Büchertische in einer gemütlichen und kultigen Athmosphäre. Es lesen die Autoren: Asmodina Tear, Monika Schoppenhorst, Arwyn Yale, Dennis Blesinger, Karsten Sohn, Dieter Jobst, Heike Adami, Henning Schöttke, Keke van Steyn, Kim Rylee, Valerie le Fiery, Frank Böhm, Björn Beermann.

 

Der Eintritt ist kostenlos.

 

Der aktuelle Leseplan (Stand 28.4.2016):

14.00 Uhr: Asmodina Tear

14.30 Uhr: Monika Schoppenhorst

15.00 Uhr: Arwyn Yale

15.30 Uhr: Dennis Blesinger

16.00 Uhr: Karsten Sohn

16.30 Uhr: Dieter Jobst

17.00 Uhr: Heike Adami

17.30 Uhr: Henning Schöttke

18.00 Uhr: Keke van Steyn

18.30 Uhr: Kim Rylee

19.00 Uhr: Björn Beermann

19.30 Uhr: Valerie le Fiery + Frank Böhm

 

Änderungen vorbehalten.

 

Location:

café parallelwe.lt bar & kingsizequeens

KULTURGUT, DRINKS & SPEISEN

Inh. Tine Wittler

Gärtnerstraße 54

20253 Hamburg

 

Anfahrt:

Metrobusse 20 & 25 Kottwitzstraße, ca. 150 m

Metrobus 5 Gärtnerstraße, ca. 400 m

Nachtbus 600 Kottwitzstraße, ca. 150 m

U3 Hoheluftbrücke, ca. 1.000 m

 

------------------------------------------------------------------------------------------

 

Kirmessommer

 

Begleitet Sie uns doch auf eine Reise durch Deutschland und lernen Sie Marlon dabei kennen - einen netten, sympathischen, jungen Mann in den Zwanzigern. Schließlich ist ja Kirmeszeit und da darf eine Geisterbahn nicht fehlen ...

 

Eine Fahrkarte können Sie zum Einführungspreis von nur EUR 1,49 bei Amazon ergattern oder das Buch über Kindle Unlimited ausleihen.

 

------------------------------------------------------------------------------------------

Queere Begegnungen

 

- drei Geschichten für alle, die genug vom Winter haben.

 

Diese Storys spielen zur warmen Jahreszeit - und es geht auch heiß her. Wir haben ein wenig gegrübelt, wie wir euch den bevorstehenden Frühling versüßen können, dabei sind eine Menge neue Figuren entstanden, manche sind schräg, andere aber auch einfach nur süß. Traut euch ruhig und blättert mal rein.

 

Übrigens ... es ist vorbestellbar ... und es ist über Kindle Unlimited lesbar.

 

------------------------------------------------------------------------------------------

Zum Valentinstag gibt es nicht nur Blumen ...

 

… obwohl man sich natürlich darüber freut. Wir haben uns jedoch gedacht, eine Story darüber zu schreiben. Es sollte schon etwas Romantisches sein, ein bisschen heile Welt. Und welche Protagonisten würden da wohl besser passen als Christof und Patrick? Die beiden haben wir ja in unseren Kurzgeschichtensammlungen schon öfter auftauchen lassen - dieses Mal spürt man jedoch ihre tiefe, innige Liebe.

 

My lovely Valentine - eine Geschichte, bei der es einem ein wenig warm ums Herz wird – trotz der noch kalten Jahreszeit.